Sie sind hierdeutsch > Fluegel Mag. > Aktuelles Heft

FLUEGEL
das Magazin
Heft 144 2/2017 + AERO Special 2017

Heft 144 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

 AERO 2017 MesseFührer

 

Als a Link AERO 2017 Guide in Chinese

 

 

 

FLUEGEL
das Magazin
Heft 143 1/2017

Heft 143 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

 

 

FLUEGEL
das Magazin
Heft 142 6/2016

Heft 142 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

 

 

FLUEGEL
das Magazin
Heft 141 5/2016

Heft 141 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

Editorial

FLUEGEL
das Magazin
Heft 140 4/2016

Heft 140 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

FLUEGEL
das Magazin
Heft 139 3/2016

Heft 139 bestellen! ab dem 15. Juni

Inhaltsverzeichnis

FLUEGEL
das Magazin
Heft 138 2/2016 mit AERO Fuehrer 2016

Heft 138 bestellen! ab dem 18. April

Inhaltsverzeichnis

AERO Friedrichshafen Fuehrer 2016

FLUEGEL
das Magazin
Heft 137 1/2016

Heft 137 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

FLUEGEL
das Magazin
Heft 136 6/2015

Heft 136 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

FLUEGEL
das Magazin
Heft 135 5/2015

Heft 135 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

FLUEGEL
das Magazin
Heft 134 4/2015

Heft 134 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

FLUEGEL
das Magazin
Heft 133 3/2015

Heft 133 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

FLUEGEL
das Magazin
Heft 132 2/2015 mit AERO Fuehrer 2015

Heft 132 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

Termine

AERO Friedrichshafen Fuehrer

FLUEGEL
das Magazin
Heft 127 3/2014

Heft 127 bestellen!

Inhaltsverzeichnis

Opinion Leader Oliver Reinhardt: Kosten halbieren - Sicherheit verdoppeln

FLUEGEL
das Magazin
Heft 126 2/2014

bestellen FM 126

Opinion Leader Tom Gunnarson:

Test Coavio Spartan
Mit Thomas Huebner als Musterbetreuer soll das Ganzmetall-UL Coavio Germanico, ein modifizierter italienischer Spartan, in diesem Jahr die deutsche Zulassung erhalten.

Test Alpi Aviation Kite
Alpi Aviation will mit der neuen Kite den LSA-Markt sowie streckenambitionierte UL-Piloten ansprechen, die kein Einziehfahrwerk wollen.

AERO Spezial - die Vorschau 
e-flight expo 

e-flight Solar Stratos 

Vorstellung Wasserflieger Atol
Das interessante zweisitzige Amphibium-UL punktet mit einer gelungenen Mischung aus altem Design und neuen Herstellungstechnologien.

Test Tecnam Astore 

Service Wetter in Echtzeit

Test Solarius
Wir testeten das Solairus-Trike, das neue Supraleicht der 120 kg-Klasse.

e-Mobility e-Bewegung nach dem Flug

4. UL- Flieger- Treffen in Eggenfelden (EDME)

17. – 18. Mai 2014

Dreiachser, Trike und Gyrocopter sind herzlich willkommen

Probeflugmöglichkeit mit …… Shark, Eurostar "SLW Sport" Pipistrel "Virus 100 SW" oder "Alpha Trainer" Comco Ikarus "C42 C" Trike "Tarnag u. Skypper" Magni "M16 M22 M24 "

 

ROTAX FANZ Aircraft- Engines Service ist an den zwei Tagen vor Ort f.u.n.k.e Avionik 14:00 Uhr: Vortrag über Kollisionswarner ADS-B  Transponder und 8,33 Funkgeräte

 

Die Landegebühr ist für alle Besucher mit einem UL ermäßigt Es gibt einen kostenlosen Shuttleservice zum Hotel

 

Auf Euer kommen freut sich der DGFC Rottal – Inn e.V. Weitere Infos: www.dgfc.de oder www.flugplatz-eggenfelden.de

17. – 18. Mai 2014

FLUEGEL
das Magazin
Heft 125 1/2014

 Bestellen FM 125

Report MESSE IN DEN USA SEBRING
Sebring, Florida, die erste Luftfahrt-Messe im Jahr. Wir waren vor Ort und zeigen Ihnen, was es zu entdecken gab.

Test Sherwood Ranger
.

Test MTOSport

Interview AUTOGYRO


Service 

Service Firmenvorstellung TOST 
.

Service Propeller

Service Gewichteinsparung beim UL
Ein

Service Turbo Motor

e-flight-expo

Abenteuer Bahamas

Editorial 2010-2020 Dekade des Gyrocopter

E-flight News 1/2014

Flügel das Magazin
Heft 124 6/2013

Kaufen Sie Flügel Heft 124!!

Report Messe in China
China geht in die Luft: Langsam aber stetig entwickelt sich auch im Reich der Mitte eine General Aviation und UL/LSA Szene. Willi Tacke berichtet von der CIGAC 2013, Chinas wichtigster Fliegermesse, in Xian.

Test Parrot
Der preisgünstige STOL-Flieger aus Norditalien überrascht mit vielen ungewöhnlichen Details und einer bemerkenswerten Triebwerkslösung - das machte Appetit auf einen Test.

 

Test SILA 450 C
Ein Ultraleichtflugzeug, das nach dem strengen Fertigungs-Reglement der General Aviation (GA) gebaut wird, ausschließlich nur Luftfahrt zertifizierte Teile verwendet und trotzdem einen attraktiven Preis hat, findet man selten. Die SILA 450 C ist so ein UL.

 

Test Minisport SD 1
Die Konstruktion ist schon ein paar Jahre alt, die deutsche Musterzulassung LTF-UL erhielt die Maschine jedoch erst dieses Jahr. Die SD-1 ist kein 120 kg-UL, sondern ein kleiner Racer, der als reiner Spaßflieger ausgelegt wurde.

Test Sherpa Sagita
Die belgische Firma Sagita zeigt, dass auch bei den Helikoptern das Entwicklungspotenzial noch lange nicht ausgeschöpft ist.

Präsentation Pixel 250 iFun13
Neue Trikes sind größer, schneller, komfortabler und meistens Doppelsitzer. Nun bringt der Weltmarktführer Air Création einen schmucken Einsitzer, den Pixel 250 mit iFun 13-Fläche, der rundum einfach gehalten ist.

Förderung Vom Staate für die Kleinen
Niedersachsen: erfolgreiche Staatsförderung für ULs von Flugautos über Flugboote bis zu elektrischen Gyrokoptern.

Service Weihnachtsmarkt 
Was schenken? Diese Frage geistert meist schon Wochen vor Heiligabend in den Köpfen - fündig geworden? Wenn nicht, wir geben „last minute“ Geschenk-Anregungen.

 

eNews
Das “e” von e-flight steht für electrical, ecological und evolutionary. Jedes “e-Thema”, das eine Verbesserung einer elektrischen, ökologischen oder evolutionären Technologie darstellt, wird für FLÜGEL interessant. Denn auch Randthemen der drei “e” können Ansporn sein, mit e-flight neue Wege zu gehen oder alte zu verbessern.

eFlight Innovation
Der futuristische Volocopter VC 200 absolvierte seinen Erstflug

 

und aus erster Hand

Alexander Zosel (48), geschäftsführender Gesellschafter der e-volo GmbH als Opinion Leader:

Der VOLOCOPTER - mit einer neuen Idee in eine neue fliegerische Zukunft

 Inhalt

Top Thema: Volocopter
1. Opinionleader Alexander Zosel

2. Erstflug des E-VOLO VC 200

News
 Inovex Windturbine, Tesla Batteriewechsel in 90 Sekunden Solarzellen mit 38,8%

Hydrogen Range Extender von VENTEC, Hirobo Ein Man Koaxialheli, Solara, Eurosport crossover, PC Aero Update Electro E6

 

 

 Flügel das Magazin 
Heft 123 5 / 21013

Kaufen Sie Heft 5/2013

Report Blois 2013

Blois 2013 stand im Zeichen von zwei Extremen. Zum einen die Entwick­lung bei den High-end ULs, zum anderen ebenfalls super ULs, aber super preiswert und extrem leichtgewichtig.

Test Ellipse

Die optimale Verteilung des Auftriebs über eine Tragfläche bringt eine el­liptische Form hervor, die tschechische  Firma A2CZ Ltd. hat sich wieder daran erinnert - herausgekommen ist das Ellipse-UL.

Test Savannah T

T für Tailwheel bzw. Spornrad: Die neue, alt bewährte STOL Savannah S ist dank Spornrad nun auch auf schlechten Naturpisten zu Hause.

Test Nikki

Vor vier Jahren ging in Bulgarien der erste Tragschrauber des Landes in die Luft. Wir besuchten erneut Niki-Aviation - und führten Testflüge durch.

Test eSpyder

Als erstes zertifiziertes elektrisches Flugzeug überhaupt soll der eSpyder Vorreiter und Technologieträger der umweltfreundlichen und günstigen Fliegerei werden.

Reise Tour de France en Allemagne

Es war die 18. Tour de France, die der französische UL-Verband jährlich durchführt. Dieses Jahr flogen die Teilnehmer praktisch die ganze Tour durch Deutschland.

Fly-In Tannkosh in Tannheim

Seit 20 Jahren gibt es den Fliegertreff „von Piloten für Piloten“ - am letzten Augustwochenende war es wieder soweit - wir waren natürlich in EDMT auch dabei.

Service Service-Fee

Wie geht es weiter nach der Landung? Auf eigene Faust die nähere Ge­gend erkunden? Wir stellen einen neuen Pilotenservice vor.

Bericht Lebens-Rettung

Einen kühlen Kopf bewahren - und rechtzeitig das Rettungssystem zie­hen. Wie ein Banjo-Pilot überlebte, erläutert er selbst.

Service Frauen in Ghana - Fliegen als Chance

In West Afrika werden junge Ghanaerinnen zu UL-Pilotinnen ausgebildet. Sobald sie die Lizenz haben, versorgen sie mit Ultraleicht-Flugzeugen entlegene Dörfer.

Abenteuer Von Lissabon nach Sterzing

In 17 UL-Stunden von Portugal bis Südtirol - ein kleines Abenteuer

Nr. 122 4/2013 Flügel das Magazin

Heft 122 Kaufen

Report Oshkosh 2013
Trotz ungewöhnlich kalter Witterung zeigte die AirVenture 2013 eine Fülle von Veränderungen und positiven Überraschungen.

Test P92 Echo Light

Das italienische Familienunternehmen Tecnam möchte auf dem deut­schen Ultraleichtmarkt wieder stärker präsent sein. Hierfür entwickelten sie eine extra leichte Version des Klassikers P92.

Test Heli LH 212

Der LH212 des Herstellers LCA ist jetzt in Frankreich als Helikopter der UL-Klasse 6 zugelassen worden. Damit könnte der 450 kg-Hubschrauber zukünftig auch in Deutschland interessant werden.

Situationsanalyse Ultraleichte Helikopter

Die ultraleichten Helikopter werden kommen. Auch in Deutschland. Aber hoffentlich nicht mit einem UL-Schein. In der Heli-Theorie, schon. In der Praxis aber gilt: Je leichter der Heli, umso kritischer ist er zu fliegen.

Test 120 kg-Klasse Zigolo MG12

Für 7.999 Euro gibt‘s einen Dreiachser? Komplett? Zugegeben, komplett heißt nicht flugfertigt, sondern Bausatz komplett, alles inklusive. Und da­mit soll man fliegen können? FLÜGEL wollte wissen, was er wirklich kann.

Pilot Report Uli NG

Ein persönlicher Pilot Report des Besitzers über diesen individuellen Flie­ger, der als erster 120 kg-Motor-Dreiachser die Musterprüfung bestanden hat und ganz legal mit der „kleinen“ Lizenz geflogen werden kann.

Exklusiv Interview Philipp Rösler

Als Wirtschaftsminister in Niedersachsen hatte Dr. Philipp Rösler die Förde­rung der leichten Luftfahrt iniziiert. Jetzt will er die Technologieförderung im leichten Luftfahrt Sektor ausbauen. Einer der Schwerpunkte ist die e- Mobility Initiative auch in die Luft zu tragen.

e-flight Messe-Neuheiten

Die großen Messen sind vorbei - was gab es im e-Bereich?

Service Sicherheitstraining

Mit einem Theorie und Praxisteil erfuhren die teilnehmenden FLÜGEL-Leser, wie es sich als Pilot anfühlt, in einer scheinbar unkontrollierbaren Fluglage zu sein – und wie man sich aus der misslichen Lage befreit.

Messe Cielo e Volo in Ozzano/Italien

Die 24. Ausgabe der Messe in der Nähe von Bologna zeigte vor allem neue Modelle mit Spornrad

Abenteuer UL-Formation
Die GrassHoppers, ein starkes Piloten-Trio mit drei ultraleichten C-42, ver­zaubern im Formationsflug ihre Zuschauer.

FLÜGEL Exklusiv-Interview mit Bundesminister Philipp Rösler: E-Mobilität auch in der Luft fördern (Teaser)

Heft 122 Kaufen

Übersicht 122 

                      

Flügel Das Magazin Nr.121 3/2013

Bestellen Sie hier

 

 

Report  AERO 2013
- Dreiachser & Trikes
- Gyros & UL-Helikopter
- 120 kg-Klasse
- Instrumente & Motoren

 

Test Comco Ikarus C52
Mit der C52 will Comco Ikarus, Pionier der UL-Dreiachser zeigen, dass die Firma nicht nur Marktführer bei den Schul- und Vereins-ULs ist, sondern auch das technische Know-how hat, ein 1A Reiseflugzeug zu bauen. Zudem unser Bericht über die neue C42C
.

Test Aeropilot s.r.o. Legend
Mit der Legend 540 bringt die tschechische Firma Aeropilot s.r.o. ein Ultraleichtflugzeug, das vom reinen Erscheinungsbild dem meistverkauften Flugzeugtyp der Welt sehr ähnelt. Nicht nur die Optik der Cessna C172 hat sie sich zum Vorbild genommen, auch die Weise wie sie zu fliegen ist.

Test Apollo
Der Apollo Gyro AG1 sieht aus wie „kennt man schon“. Doch beim genauen Hinsehen wird klar, dass der ungarische Tragschrauber neue Perspektiven im Hinblick auf Konstruktion und Bauweise bietet. Auch sein Flugverhalten hat Klasse, wie unser Test zeigt.

 

Reise Unije in Kroatien
Unser Ausflug an die kroatische Mittelmeerküste hat uns das Wochenende verzaubert. Ziel war die Insel Unije. Mit knapp 17 Quadratkilometern und nur 70 ständigen Einwohnern ist sie ein sehr kleines Eiland. Was sie neben dem türkisfarbenen Meer und den schönen Stränden für uns interessant macht, ist der idyllische Flugplatz im Westen der Insel.

Firmenporträt Beringer
Beringer ist seit knapp 30 Jahren eine der besten Adressen für High-end Felgen und Bremsen für die Luftfahrt. Das Familienunternehmen aus Frankreich hatte früh erkannt, dass sich auch im Bereich Ultraleicht die Nachfrage nach erstklassigen Bauelementen entwickeln wird und war mit ihren roten Präzisionsteilen rechtzeitig präsent.

 

Messe Sun ‘n Fun in Lakeland
Liegt die Zukunft in der Vergangenheit, fragte sich unser Autor Marino Boric, als er von der diesjährigen Sun ‘n Fun kam. Welche neue Eindrücke er sonst noch aus Florida mitbrachte, lesen Sie in unserem Messebericht.

 

Abenteuer Flug über den Nordpol
Zweimal um die Welt in zweimal zwei Minuten. Wer? Wieso und warum? Matevž Lenarčič tat es mit seiner Pipistrel Virus im Rahmen des Green-Light World Flight Projektes. Wir haben seinen spannenden Flug von Spitzbergen über den Norpol nach Kanada im Log verfolgt

 

 

Meinung: Mut zur Veränderung 


Flugplatzführer Unjie LDPN 123,50

 

Gebrauchtmarkt

 

Flügel Das Magazin Nr.120 2/2013 

MIT der AERO Vorschau!!!

Bestellen Sie hier !

Test Friendship 3
Der Schwede Erik Sandström hat eine Replik des einsitzigen Motorseg­lers RF3 von René Fournier als doppelsitziges UL bauen lassen
.

Test Bumble B        
Die Bumblebee, englisch für Hummel, die, so sagt der Volksmund, gar nicht flugfähig sei. Dennoch fliegen die Hummeln, nicht schlecht übri­gens, genauso wie auch der neue Gyrokopter Bumble B fliegt.

AERO SPEZIAL Vorschau    
- Dreiachser & Trikes        
- 120 kg-Klasse   
- Drehflügler:       
- Gyros & UL-Helikopter   
- Instrumente & Motoren

Technik Funk 8,33 KHz  
Ab 1. Januar 2018 muss jedes Luftfahrzeug, das sich in einem Luftraum aufhält, in dem Flugfunk vorgeschrieben ist, zwingend mit einem 8,33 kHz-Funkgerät ausgerüstet sein. 

Motoren ICP baut UL-Antrieb
Für UL-Luftfahrtbegeisterte ist ICP ein Synonym für robuste italienische Metallflugzeuge. Seit Ende letzten Jahres bringt ICP auch einen UL-Motor auf den Markt.

Test DTA     
FLÜGEL hatte die Chance, das originale Trike der französischen Welt­meister, ein DTA Combo Surf mit der turmlosen Fläche Magic 472,5 zu fliegen.

Präsentation + e-fligh-expo : Phoenix U15 & PhoEnix D14      
Der eine ein ultraleichter, motorisierter Segler, der andere auch - mit dem Unterschied, dass es sich bei dem Antrieb des PhoEnix um einen E-Motor handelt. Wir stellen beide Flieger vor.

 Szene China               
In einem ersten Schritt will die chinesische Regierung 100 Flugplätze mit eigenen Flugzonen für die General Aviation öffnen; als nächstes sollen dann Verbindungskorridore zwischen den Zonen entstehen.

 Expo Sun ‘n Fun in Lakeland, Florida               
„Where aviation begins … and never ends!“ lautet das diesjährige Motto von Sun ’n Fun, dem internationalen Fly-in mit Expo im Sunshine State.

 Flugerlebnis Ski-Fliegen  
Wer sagt, dass man bei schneebedeckter Piste nicht fliegen kann? Beim Skifliegertreffen in Isny bewiesen mehrere UL-Piloten das Gegenteil.

Flügel Das Magazin Nr.119 1/2013 

Bestellen Sie hier !

Test O.M.M. M-7 Servator
Seit Mitte des Jahres bietet O.M.M. eine verbesserte Spotter-Variante unter dem Namen M-7 Servator. FLÜGEL besuchte den Hersteller und flog den nicht alltäglichen Flieger.

Test
SeaRey
Die SeaRey ist der Bestseller unter den Amphibien-Bausatzflugzeugen. Jetzt gibt es auch eine S-LSA Version. Wir stellen die Maschine vor.

Präsentation
CH-7T Spirit Tandem
Der UL-Helikopter, der in Frankreich in der UL-Klasse 6 fliegt, ist das Meisterwerk des genialen Konstrukteurs Augusto Cicaré.

Präsentation Projekt FK 131 Jungmann
Nach fast 80 Jahren kehrt die legendäre Bücker 131A Jungmann zurück - praktisch im Maßstab 1:1 und dennoch als Ultraleichtflugzeug.

Expo
US Sport Aviation Expo / Sebring (FL)
Zwar war das Wetter meist kalt und windig (und das in Florida!), die Aussteller in Sebring aber waren mit der Resonanz der Kunden dennoch sehr zufrieden. Eine Airshow sorgte für Hochstimmung bei den Zuschauern, die trotz des widrigen Wetters in Scharen kamen.

Flugerlebnis
Nürburgring
Oldtimer Grand Prix in der Eifel: Der nächstgelegene Flugplatz ist EDRE Mendig, zirka 25 km von der Rennstrecke entfernt. Knapp zwei Stunden sagt die Flugplanung für unseren Flug ab München, was ist das schon?

Service
Jahresinhaltsverzeichnis 2012 Was gab es wo in welcher Ausgabe der FLÜGEL-Ausgaben 2012.

Sicherheit Rettungssystem Mven
Im Bereich der Rettungssysteme nimmt die russische Firma Mven eine Sonderstellung ein. Ihre ballistischen Rettungssysteme werden nicht mehr pyrotechnisch, das heißt mit einer Rakete ausgeschossen, sondern mit Druckluft.

Know-how
Längsstabilität
Wie findet das UL im Flug sein Gleichgewicht? Es ist alles eine Frage des Schwerpunktes - wir erläutern, warum!

Firmenporträt
30 Jahre Air Création
Der weltgrößte Hersteller von gewichtskraftgesteuerten ULs konnte im Dezember 2012 seinen 30sten Geburtstag feiern. Eine gute Gelegenheit für uns, einen Blick auf die Entwicklung von Air Création zu werfen.

e-flight
Alles im grünen Bereich
Das “e” von e-flight steht für electrical, ecological und evolutionary. Aber auch Randthemen der drei “e” können Ansporn sein, in Bezug auf die eflight Sparte der Luftfahrt, neue Wege zu gehen oder alte zu verbessern.

Die Zukunft der Trikes
Europa - Amerika - Asien
(opinion leader) von Jean-Luc Tiolly Air Création

Reise
Die Farben der Erde
Thierry Barbier ist UL-Pilot und Fotograf. Seinen Flug in einem Rohr-Tuch- UL um die Welt hat er in einzelne Etappen unterteilt. Seine Bilder sprechen eine Sprache für sich - es sind die Farben unserer Erde.

DIE WIEDERGEBURT DES G97 SPOTTER

            O.M.M. M-7 Servator

Vor etwa zehn Jahren verschwand das italienische Ultraleicht G97 Spotter von der Bildfläche. Viele trauerten dem ungewöhnlich aussehenden Flugzeug mit seiner hubschrauberähnlichen Kabine nach. Auf dem Markt hinterließ das Verschwinden des Spotters eine Lücke, die nun von der italienischen Firma O.M.M. wieder gefüllt wird. Seit Mitte des Jahres bietet O.M.M. eine verbesserte Spotter-Variante unter dem Namen M-7 Servator an. FLÜGEL besuchte den Hersteller und flog den nicht alltäglichen Flieger mit seinen hervorragenden Eigenschaften als Überwachungsflugzeug.

Mit Power in die Luft: Die meisten SeaRey-Kunden kaufen den „Wasserkönig“ mit dem 115 PS starken Rotax 914 Turbo, was die Startstrecke auf dem Wasser, vor allem bei voller Zuladung.

 

 

SEAREY

Der König des Meeres

Mit über 300 Exemplaren ist die SeaRey eines der meistverkauften Amphibienflugzeuge. Adam Yang, der neue chinesische Mehrheitseigner der USamerikanischen Herstellerfirma, hat mit der Maschine jetzt eine S-LSA Zulassung gemacht, ein Grund für uns, sich den Bausatz-Bestseller einmal näher anzusehen. Jan Fridrich und Willi Tacke haben den König (spanisch Rey) des Meeres geflogen.

Flügel Das Magazin Nr.118 6/2012 kaufen

Test: Bristell XL8 von BRM AERO
Test: MCR01 ULC Blue Line von DynAero
Test: J-RO von DTA

Markt/Messe China der lange Marsch in die Luft
Reise Flugerlebnis Kanaren
Reise: Altiports rund um Grenoble
Flugpraxis Altiports: Landen in der Höhe Interview mit Martin Kroke
120 Kilo-Klasse: Stand der Dinge bei den Musterprüfungen

MOTOR Viking 110
Headset FreeCom 5000 und 7000 von Phonak
Flugsimulator SC07 Speed Cruiser
Flugplatzführer zum Sammeln: Donauwörth
Flugpraxis Fliegen in Frankreich

Weihnachtsmarkt und FLÜGEL-Shop: Geschenkideen für Piloten

Termine
e-News

Inhalt 6/2012

MCR 01 ULC BLUE LINE

 

260 kg & 260 km/h


Mit der Zahl 260 für zwei entscheidende Parameter wird das neue Ultraleicht MCR Blue Line klar positioniert: 260 kg fürs Leergewicht inklusive Rettungssystem und 260 km/h für die Vmax.


Das leichte, fragil wirkende UL Blue Line ist auch auf groben und holprigen Graspisten - wie hier in Baisy- Thy - perfekt in seinem Element.

XL8 Bristell

DAS WERK EINES MEISTERS

Die neue Bristell vereint traditionelle Metallbauweise mit modernem, eleganten Design und bemerkenswertem Komfort. Die XL8 hat ein angenehmes Flugverhalten und ist besonders im oberen Geschwindigkeitsbereich sehr effizient - ein Meisterwerk des neuen, alten tschechischen Konstrukteurs Milan Bristela.

 

ZU Bild 2: Der Auspuff ist mit einem Wärmeaustauscher für die Heizung versehen. Dafür fehlt die Vergaservorwärmung. Um einer Vergaservereisung vorzubeugen, wird in der Cowling erwärmte Luft in den Vergaser geleitet.

J-RO von DTA

LEISTUNG MIT KOMFORT

Nach langem Warten sind die ersten Doppelsitzer- Gyro von DTA auf dem Markt. FLÜGEL hat zwei Muster ausgiebig geflogen und kann bestätigen, dass des Herstellers Ziele erreicht worden sind: J-RO bringt Leistung mit Komfort.

AVIONIK

FreeCom 5000 und FreeCom 7000 von Phonak

Bügelfrei und federleicht

Erstmalig stellte das Schweizer Unternehmen Phonak auf der AERO 2012 die FreeCom Piloten Headsets vor. Wir von Flügel haben die beiden Headsets unter verschiedenen Bedingungen getestet und konnten kaum glauben, wie federleicht diese bügelfreie High-Tech-Teile sind.

Dynon D1 Pocket Panel

EFIS für die Westentasche

Auf der letzten AirVenture in Oshkosh präsentierte Dynon einen
kleinen Helfer in der Größe eines PKW-Navis. FLÜGEL testete das
EFIS in verschiedenen Situationen auf seine Praxistauglichkeit.

MARKT

China: der lange Marsch in die Luft

In kaum einem Land spürt man zurzeit so eine positive Einstellung zum Fliegen und zur General Aviation wie in China. Das ist umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, dass man momentan, von wenigen Ausnahmen abgesehen, privat gar nicht fliegen kann. Auf der Airshow im südchinesischen Zhuhai, eigentlich eine Militärshow mit ziviler Großluftfahrt, zeigen sich jedoch die sprießenden Blüten der chinesischen General Aviation an allen Ecken.

LFJE - La Motte Chalancon, 878 mNN

Altiports rund um Grenoble
- Landen in über 6.000 Fuß Höhe

Altiports sind in den französischen Luftfahrtkarten mit einem Flugplatzsymbol gekennzeichnet, das unmissverständlich nur eine Lande- und Startrichtung zeigt. Neben deren hohen Lage haben sie meist eine weitere Besonderheit: Sie weisen eine Steigung von mehr als 15 % auf.

Sicher Starten und Landen an Altiports

Robbie Bayerle interviewed Martin Korke

Martin Kroke, 1967 in Coburg geboren, hat als Pilot, Segelfluglehrer, Flugleiter,
Schlepppilot, Absetzpilot und Sportpädagoge eine vielseitige fliegerische Erfahrung u. a. im Bitterwasser Flying Center (Namibia), Aero Club Alpin Gap und Tarade Aero Service Gap (Frankreich) sowie bei der Deutsche Alpensegelflugschule
Unterwössen.

Fluchpraxis

UL-Fliegen in Frankreich

UL-Fliegen nach und in Frankreich soll kompliziert sein? Wir sagen: Es kommt darauf an.

Flugtraining unter blauem Himmel

Fliegen in der kalten Jahreszeit unter der Sonne der Kanaren

Wenn die Tage kurz werden und der Nebel sich oft rasch und unerwartet an den heimatlichen Plätzen ausbreitet, die Wetterlagen unbeständig werden und unsere Heimatplätze teils wochenlang eingeschneit sind, dann ist es an der Zeit, in wärmere Gefilde zu flüchten. Wir waren auf Gran Canaria und haben bei der Flugschule Canaire zwischen der Hauptstadt Las Palmas und dem Ferienort Maspalomas (Playa del Ingles) ein imposantes Wintertraining absolviert

Der Roque Nublo - hier im Bild - gehört mit 1803 Meter über dem Meeresspiegel neben dem Pico del Pozo de las Nieves zu den höchsten Erhebungen von Gran Canaria. Außerdem gilt er als Wahrzeichen der Insel und liegt genau in ihrem Zentrum.

Zum Weihnachtsmarkt für Piloten, Geburtstagsgeschenke

warum nicht mal zu Pfingsten was schenken? 

Oder zum Midsommer?

Oder zum Ende der Schulferien?

Oder einfach mal so?!

 

 

Mehr Informationen auf unserer Website

www.parawing.de <http://www.parawing.de/>

sowie persönlich unter
ParaWing
Versicherungsservice für Flieger
Katzenbachstraße 65
DE 70563 Stuttgart
Telefon +49 (0) 711 - 73 27 79 oder+49 (0) 7031- 233007
Telefax + 49 (0) 711 - 73 54 379
info@parawing.de <mailto:info@parawing.de>

 

 

notepadtest

Gaz’aile 2

L’ULM Diesel !

e.flight

Kit ULM

Autogire

Trixy Liberty

Pilotage

Panne moteur

Que faire ?

Zigolo MG12

Le kit étape par étape

>Destination

Maroc 2e partie

Sunseeker biplace

>Pratique

Bien utiliser

« Navigation »

>Club

Merville-Calonne

Test

>Hydro

Destination Bonnal

ULM - multiaxes - pendulaires - hélicos légers - autogires - amateurs...

3’:HIKNMJ=ZU[ZUW:?a@n@e@b@k";

M 03295 - 341 - F: 6,50 E - RD

n° 341 > Juillet 2014 > 6,50 ­ • And 6,50 ­ • Belg 7,50 ­ • Port. cont. 7,20 ­ • Can 11,30 $can • TOM 1185 xpf • DOM 7,30 ­ • Martinique 7,50 ­ • zone CFA 4200 CFA

LE MENSUEL DU PILOTE ULM

Juillet 2014

à l’essai ce mois, une Gaz’aile qui

carbure au Diesel !

également, nous avons pris contact

avec le Liberty de Trixy qui est une

machine vraiment polyvalente.

Sommaire juillet 2014

Second épisode de l’aventure au Maroc.

La couleur du sable dunaire commence

déjà à jouer de ses charmes en

modifiant sa palette de tonalités de

jaune au gré de la position du soleil et

des ombres portées.

6 Starter News

6 Agenda

10 Zigolo MG12

Le kit étape par étape

14 Test multiaxes

Gaz’aile 2 ULM

20 Contact autogire

Trixy Liberty, 3 giros pour le prix d’ 1 !

26 eflight

Sunseeker Duo, prototype pour l’avenir

30 Compétition

Championnat de France ULM vécu de l’intérieur !

36 ULM+ Hydro

LF7034, lacs de Bonnal

38 ULM+ Club

Merville-Calonne (LFQT)

42 ULM+ Pratique

Bien utiliser « Navigation »

46 ULM+ Pilotage

Panne moteur, comment s’y préparer ?

51 Abonnement

52 évasion Maroc

20 années de raids au Maghreb, 2e partie

58 Où apprendre ?

63 Petites annonces

Rejoignez-nous

sur notre page

Facebook

4 • Vol Moteur 07/2014

10 14 20

Kit• Le Zigolo MG12 Test mult iaxes • Gaz’aile 2 ULM Cont act • Trixy Liberty

07/2014 Vol Moteur • 5

e-Flight-Expo Vol Moteur Free Flight Index Flying Pages Flüges Magazin Flügel Index Aircraft Scout WIDOLA Parapente Paramoteur EAA Flying Pages - Online Shop